3.3.1 Aufnahme des Kindes und Eingewöhnungszeit

Für neue Eltern veranstalten wir in der Regel vor Beginn der Kindergartenzeit einen Informationsabend. An diesem Abend erfahren die Eltern in welche Gruppe ihr Kind kommt. Die Leitung und die Erzieher*innen der Gruppe stellen sich vor und geben Informationen zur Einrichtung, z.B. Tagesablauf, Regeln, Räumlichkeiten usw.

 

Des Weiteren bieten wir einen Vormittag an, an denen wir einen Einblick in das Gruppengeschehen ermöglichen, der so genannte Schnuppertag.

 

In der Eingewöhnungszeit beobachten wir die Kinder, wie sie sich in der neuen Umgebung zu Recht finden und geben ihnen Geborgenheit und Sicherheit, damit sie sich wohl fühlen und ihren neuen Alltag meistern können. Daraufhin werden wir mit den Eltern für die ersten Wochen eine individuelle Betreuungszeit finden. Im alltäglichen Gruppenleben bauen die Kinder Vertrauen zu uns auf, lernen neue Freunde und neue Regeln kennen und orientieren sich am Gruppengeschehen.

 

So interessant die neuen Gegebenheiten auch sein mögen, kann es in den ersten Wochen der Kindergartenzeit passieren, dass Kinder sowie Eltern lernen müssen, mit anfänglichen Trennungsschwierigkeiten umzugehen. Hierbei werden wir die Eltern und Kinder unterstützen und ihnen hilfreich zur Seite stehen. Individuelle Lösungsmöglichkeiten werden zwischen Erzieher*innen und Eltern abgesprochen. 

Hinweise zum Datenschutz:

Mit dem öffnen der Seite sind Sie mit den im "Impressum und Datenschutz" dokumentierten Bedingungen dieser Seite Einverstanden.

Telefon

+49 2227 909576

Fax

+49 2227 909577

 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.

07:00 - 16:15

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

________________________

Rundum Ausgabe

September / Oktober 2021

 

 

 

Flora Flohmarkt immer am 1. Sonntag im Oktober

 

Entfällt in 2021 wegen Corona